News

Da leider mein Mann anfangs Oktober 2017 ganz unverhofft verstorben ist und fast niemand meinem Aufruf, Kaninchen zu übernehmen, gefolgt ist, sind heute (04.12.2017) 34 wunderschöne Häschen in Tierheimen gelandet. Ich bin sehr traurig deswegen.
Im Moment stehen keine Kaninchen zur Abgabe - Anmeldungen sind jedoch herzlich willkommen.

En schöni Adventszyt

------------------------------------------------------------------------------------------------------

DIEBSTAHL:

Achtung in Starrkirch sind Laufenten-Räuber unterwegs.

 

In der Nacht vom 18. auf den 19. Juni 2017 wurden uns die beiden schwarzen Laufenten Flo und Gipsy geklaut.

 

Wer hat etwas gesehen oder gehört? Für Hinweise sind wir dankbar.

 

Kaninchenfreunde StaWi

Liebe Freunde von Kaninchenfreunde Sta-Wi,
Es ist unglaublich: Wir haben Neider und Leute die uns unser schönes Hobby vermiesen wollen. Es wurde ein Tierinserat als missbräuchlich gemeldet und deshalb gelöscht.

Deshalb ist es uns ein Anliegen, Ihnen unsere Tiere zu zeigen; sie sind gesund und handzahm.

Gerne helfen wir Interessierten bei allen Fragen zu Kaninchen. 

 

Wir sind entsetzt über solche Machenschaften.

Diese Person soll sich melden, warum sie so etwas tut!
Wir bitten um Mithilfe, dass dies Person nicht noch weiteren Schaden anrichtet!!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Was unsere Kaninchen nicht alles können

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Es ist ein wahrer Traum - die Wildenten sind bei uns angekommen.

Seit Frühling 2014 kommen sie jedes Jahr; auch im Herbst und dann mit ihren Jungen.

Und da soll Einer sagen, dass es die Tiere nicht gut bei uns haben!

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

In letzter Zeit habe ich einige negative Rückmeldungen von sogenannten "Interessenten" betr. Preise der Kaninchen erhalten.

Ich habe das Gefühl, manchen Menschen ist nicht bewusst, was es für ein Aufwand ist bis erfolgreich Kaninchen im Nest liegen, welche auch artgerecht und gesund aufwachsen. Manche denken, dies kostet keine Kraft, keine Arbeit und schon gar kein Geld. Und was ist, wenn man ein Kaninchen 1 Jahr oder sogar länger durchfüttert, bevor es zum neuen liebevollen Besitzer auszieht?

Ich frage mich oft, warum man Preise und Haltungsform angibt, wenn "andere Menschen" die gar nicht vorhaben, dass Geld und den Weg auf sich zu nehmen, diese Mühe nicht schätzen. So passiert es immer wieder, dass sich

Interessenten melden, die sich Ninchen aussuchen und am Ende nicht den vorher bekannt gegebenen Preis bezahlen wollen. 

An den ausgeschriebenen Preisen halte ich fest und werde lieber das/die Kaninchen bei mir behalten, als dass sie eine schlechte Voraussetzung antreten.

Unsere Hobbyzucht ist niemals gewinnbringend, sondern deckt einen Teil unserer Auslagen (speziell kokzidienfreies Futter, Gemüse, Heu, Stroh, Rasensamen, Ställe und deren Einrichtungen (die immer wieder ersetzt werden müssen), Wasser, Strom und im Winter spezielle Abdeckfronten, Stallisolationen.

Ich werde immer wieder von Neuem enttäuscht. Für alle meine Tiere suche ich einen liebevollen Platz, will die zukünftigen Besitzer kennen lernen und hoffe, dass man auf Ratschläge mindestens Ansatzweise eingeht!!!

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Geht es Euch auch so?

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Liebe Besucher dieser Homepage

 

Es gibt Personen und Ämter die Probleme mit unseren Tierchen haben! Wir sind so etwas von wütend, dass wir unsere Homepage anpassen mussten.

Sie unterstellen uns einen gewerbsmässigen Handel mit Tieren. Wir sind viel zu klein um gewerbsmässig zu handeln und daraus eine Gewinn zu erzielen.

Alle unsere Tiere sind bei Ihren neuen Besitzer glücklich und wir bekommen durchwegs nur Komplimente für unsere Kompetenz und liebevolle Tierhaltung.

 

Deshalb können wir nicht mehr alles veröffentlichen. Bitte schreiben Sie uns per E-Mail (oben rechts ersichtlich), wenn Sie ein Anliegen oder eine Frage haben. Gemeinsam finden wir einen Weg!

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

 

 

 

 

unsere glückliche federfüssige Zwerghenne - gibt das wohl Tomateneier?

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

12.05.2016/29.05.2016 - Das Veterinäramt des Kantons Solothurn ist auf unsere Hobbyzucht gestossen, resp. es wurde eine Meldung gemacht (inzwischen wissen wir auch durch wen)!

Die Freude an der Tierhaltung wird in Frage gestellt! Wir sind befremdet. Nicht einmal die Freude an der Haltung von Tieren wird einem geglassen. Es ist so schade, dass man überall kontrolliert wird.

 

Wir lieben unsere Tiere und möchten, dass auch andere Leute davon profitieren dürfen. Unsere Hobbyzucht ist nicht gewinnbringend, sondern hilft uns das Futtergeld im Rahmen zu halten! Mit dem Verkauf von Jungtieren wollen wir die Freude und Haltung, sowie die Verantwortung für Tiere vorallem Kindern (unter Aufsicht der Eltern) weitergeben.

 

Bitte unterstützt keine Tierhandlungen, wo man nicht sehen kann, welche Tiere zu welchem Zeitpunkt den Eltern weggenommen wurden - und vorallem wie sie gehalten werden.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

 

 

 

 

 

ACHTUNG ENTFÜHRUNG!

in der Nacht vom 13./14.04.2016 wurde der Stall von Menschenhand verschoben und unser Angorahäschen siamfarbig daraus entfernt - sie ist geschoren. Ebenso wurde ihrem Partner das Vorderpfötchen gebrochen.
Wer hat unsere Jenni entführt! Sie ist trächtig und wir haben Anzeige bei der Polizei gemacht.

Bitte bringen Sie unser Angorahäschen unverzüglich zurück.
05.05.2016 - leider ist Jenni nicht mehr zurück gekommen. Wir sind äusserst traurig !!!!!!

Bildergebnis für smiley weinend

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kein Aprilscherz - es ist wahr!


01.04.2016 - Der Frühling kommt! Seit mehreren Jahren besuchen Wildenten unseren Garten. Schön, dass sich sie am gleichen Tisch verpflegen wie unsere Chabohühner. Ich denke dies wird von Generation zu Generation weiter vererbt. Und wir sind glücklich, dass sie immer wieder kommen!

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

07.03.2016 - heute feiert unser "Grosi" den 7. Geburtstag. Liebe Akeela, herzlichen Dank für Deine Kinder und Grosskinder und alles Liebe zum heutigen Geburtstag. Hoffentlich dürfen wir Dich noch lange behalten - geniesse den Lebensabend bei uns. Du bist so schön mit Deinen blauen Augen und dem weissen Näschen - ganz speziell.

06.04.2016 - leider ist heute unser Grosi altershalber eingeschlafen. Danke, dass Du bei uns warst und eine gute Reise zum Hasenhimmel. Tschüss meine Kleine - ich bin traurig.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

26.12.2015 - Und wie wahr!

 

Ob Jung oder Alt, Tiere begeistern und schaffen Ausgleich und Entspannung im harten Alltag.

Die Tiere haben eine therapeutisch positive Wirkung auf Menschen und können in der heutigen Zeit, so manchen Menschen wieder mit Energie und Freude erfüllen.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bitte nehmt diese Worte doch zu Herzen. Danke!

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

 

 

 

 

Eingangsbereich der Vogelausstellung Pirol in der Mehrzweckhalle Oftringen
vom 09.-11.10.2015

Meine Ausstellungstiere sind kobaltblaue Schwarzköpfchen und Rosenköpfchen grün und gelb
weitere Fotos unter unsere Agas

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

25.06.2015 - Freudiges Ereignis für Kinder, die mit unseren handzahmen jungen Häschen und/oder Küken kuscheln dürfen.